1. Preis beim DBU-Schüler- und Jugendwettbewerb

Die WELT:KLASSE Göttingen gewinnt mit dem Wiederaufforstungsprojekt in China den ersten Platz des DBU-Schüler- und Jugendwettbewerb „Entdecke die Vielfalt!“ in der Kategorie „Verantwortlich handeln“ unter den 13- bis 16-Jährigen und 1.000 Euro Preisgeld.

Die WELT:KLASSE Göttingen nahm im Rahmen ihrer Kooperation mit der Stiftung „WELT:KLASSE“ und der Universität Göttingen an einem Wiederaufforstungsprojekt in China teil und pflanzte dort Walnussbäume. Die Jury hob den Mut der 16-Jährigen hervor, ohne Begleitung für mehrere Wochen nach China zu reisen. Über Videokonferenzen standen sie regelmäßig im Kontakt mit ihren daheim gebliebenen Mitschülern, die diese Erfahrungen in den Unterricht integrierten.

Der Wettbewerbsbeitrag [mehr]
Fotos der Auszeichungsveranstaltung am 26. März 2010 [mehr]

 

Umweltschutz in der Fremde: Die WELT:KLASSE Göttingen nahm im Rahmen ihrer Kooperation mit der Stiftung WELT:KLASSE und der Universität Göttingen an einem Wiederaufforstungsprojekt in China teil.

Medienwirksamkeit

Stadtradio Göttingen vom 4.3.2010 [mehr]
Göttinger Tageblatt vom 4.3.2010 [mehr]