Partnerschule und Austauschkonzept

DAEWON Foreign Language High School 2000
DAEWON Foreign Language High School 2010

Unserer Partnerschule in Südkorea ist die Daewon Foreign Language High School in Seoul. Sie wurde am 20.5.1977 gegründet. Die DFLHS ist ein fremdsprachiges Gymnasium mit einer dreijährigen Oberstufe (Klasse 10-12). Der Abschluss ist die Hochschulreife. In dieser Schule wird neben Französisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch auch Deutsch als zweite Fremdsprache angeboten. Als erste Fremdsprache lernen alle Schülerinnen und Schüler Englisch. Pro Jahrgang lernen 35 Schülerinnen und Schüler Deutsch. Unsere Austauschpartnerinnen und -partner sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 und 11, die Deutsch als zweite Fremdsprache gewählt haben. Unsere Schülerinnen und Schüler wohnen in koreanischen Gastfamilien. Sie gewinnen Einblick in den koreanischen Alltag und werden durch vielfältige Unternehmungen mit der Kultur dieses asiatischen Landes vertraut gemacht. Ziel des Austausches ist u. a. das Kennen lernen der in Europa noch recht unbekannten Kultur und Denkweise (im Sinne der globalen Orientierung und der zunehmenden Öffnung für den asiatischen Raum). Dabei steht die Auseinandersetzung mit der politischen Entwicklung des Landes sowie den Lernbedingungen und -formen in unserer Partnerschule im Vordergrund. Das Sammeln von Erfahrung als Gast in einer fremden Kultur und als Gastgeber eines koreanischen Gastschülers nimmt ebenso einen wichtigen Stellenwert ein.

Webseite der DFLHS