Anjong haseyo

Der Korea-Austausch – Ein kurzer Abriss zur Entstehung und Entwicklung

Austauschgruppe 2012
Austauschgruppe 2010

1993 bekam unsere mittlerweile pensionierte Kollegin Huni Chun eine Anfrage des Deutschlehrers  Lee Sang Hee aus Seoul, in der er den Wunsch seiner Schule, eine Partnerschaft mit einem Göttinger Gymnasium zu initiieren, äußerte. Frau Chun setzte sich mit großem Eifer beim damaligen Schulleiter Herrn Meyer dafür ein. Nachdem sich auch im Kollegium mehrere Interessierte gefunden hatten, konnten Nägel mit Köpfen gemacht werden: Die erste Besuchsgruppe der Daewon Foreign Language High School/Seoul wurde zum UNESCO-Anerkennungsfest am Hainberg - Gymnasium im Sommer 1994 eingeladen. Schnell war klar, dass in den Osterferien 1995 eine HG - Austauschgruppe nach Seoul fahren würde. In den sechs Monaten vor der Fahrt wurde eine verpflichtende AG eingerichtet, in der die Schülerinnen und Schüler möglichst gezielt auf die fremde Kultur und dank Frau Chun auch sprachlich vorbereitet wurden. Auch dieser Besuch war ein großer Erfolg, und so kam es, dass seit 1994 acht koreanische Delegationen mit jeweils ca. 30 Schülerinnen und Schülern sowie drei Begleitlehrern das HG besucht haben (1994, 1995, 1996, 2000, 2002, 2004, 2006, 2016). Bereits elf Mal konnten Schülergruppen des HG nach Korea fahren (1995, 1996, 1997, 1999, 2001, 2003, 2005, 2007, 2010, 2012, 2017).

Bisher haben folgende Kolleginnen und Kollegen am Austausch teilgenommen: Frau Huni Chun (1995, 1996, 1997, 1999); Herr Claus Meyer, ehemaliger Schulleiter(1995); Frau Tamara Wahby, ehemalige Kollegin (1995); Herr Günter Gersting, ehemaliger UNESCO-Koordinator am HG (1996); Herr Jürgen Peter (1996); Frau Sabine Schlieper, UNESCO-Koordinatorin am HG (1997, 1999, 2001, 2003, 2005); Frau Anita Noack (1999, 2003); Frau Iris Storre, ehemalige Kollegin (2001); Frau Monika Kleineberg, UNESCO-Koordinatorin am HG (2001, 2005, 2007, 2010, 2012, 2017); Herr Wilfried Bergau-Braune, Schulleiter (2003), Herr Hans-Jürgen Leffler (2007), Herr Reinhard Irmscher (2010), Frau Christiane Tuschy (2012), Herr Lutz Brendel (2012), Frau Hiltrud Pille (2017) und Frau Anna Künkel (2017).

 

Austausch - Kontakt und UNESCO-Welterbeprojekt:   

Monika Kleineberg (monika.kleineberg@gmail.com)

Austauschgruppe 2007
Austauschgruppe 2005
Austauschgruppe 2001
Austauschgruppe 1994 - Anerkennungsfeier