Austausch 2012

Besuch von der Lwandai Secondary School Mlalo, Tansania

Vom 16.9. bis 5.10. 2012  hatte das Hainberg-Gymnasium vier Gäste aus der  Partnerschule in Mlalo aus den Usambarabergen in Tansania:

Mr. Joseph Mweta und Mr. Betram Livigha als Lehrer,
Wallace G. Muangashi und Blandina Kimweri als Schüler/in.
Zu der Delegation zählte auch Mr. John Japhet Mlondwa, Schulleiter der Mlalo Primary School, der von der Grundschule Adelebsen eingeladen wurde.

Viele Klassen des Hainberg-Gymnasiums  hatten Gelegenheit, die Gäste im Gespräch kennen zu lernen. Bei den Begegnungen wurde viel gesungen – der chorische Gesang der Gäste beeindruckte und berührte alle. Auch die Klassen begrüßten die Gäste mit ihren Liedern.

Das Programm umfasste Besuche weiterer Grundschulen in Göttingen und Umgebung, eine Fahrt nach Hannover (Rathaus, Fußballspiel, Besuch der BBS3 Hannover/Unesco-Projektschule) und nach Wolfsburg (Autostadt, Phaeno, Besuch bei der Hermann-Nordhoff-Gesamtschule/Unesco-Projektschule).

Untergebracht waren die Gäste in verschiedenen Gastfamilien, u.a. bei einigen SchülerInnen, die zur Schüler-Delegation des Hainberg-Gymnasiums in Mlalo zählen.

Am 5.10.  flogen die Gäste -  nach vielen freundschaftlichen, emotionalen Begegnungen und erfüllt von sehr vielen Eindrücken  -  zurück  in ihre Heimat. Zusammen mit  ihnen reiste die  Schülerdelegation des Hainberg-Gymnasiums  (Herr Peter und  Herr Meile mit  10 Schülerinnen und  2 Schülern)  nach Tansania. Der Besuch unserer Partnerschule steht dabei im Mittelpunkt der Reise.

Bericht der Begegnungen in Mlalo

M.  Steinert