Chronologie des Austausches

„Pioniergruppe“ 1996

  • 2 Schüler (Herbst, Creutzfeldt)
  • 1 Lehrerin (Svenson)

    • Bericht von Arne Creutzfeld (pdf)

1. Austausch 1997

  • 8 Schüler
  • 2 Lehrer (Svenson, Becker)
  • 2 Elternvertreterinnen

 

 

2. Austausch 1998

  • 8 Schüler
  • 2 Lehrer (Svenson, Dr. Gruschwitz)
  • 2 Elternvertreterinnen

3. Austausch 1999

  • 8 Schüler

  • 2 Lehrer (Kleineberg, Becker)

  • 2 ElternvertreterInnen

    • HG und Mittelschule Nr. 5 offiziell Partnerschulen seit Juni 1999
    • Projektanbindung des Austausches: „Strahlenschutz und Gesundheit I“

4. Austausch 2000

  • 8 Schüler

  • 2 Lehrer (Kleineberg, Schmidt)

  • 2 ElternvertreterInnen

    • Projektanbindung des Austausches: „Strahlenschutz und Gesundheit II“
    • Einrichtung einer Strahlenmessstelle in der Mittelschule Nr.5 

5. Austausch 2001

  • 8 Schüler

  • 2 Lehrerinnen (Svenson, Storre)

  • 2 Elternvertreterinnen

    • Projektanbindung des Austausches: „Gesunde Ernährung“

6. Austausch 2002

  • 8 Schüler

  • 2 Lehrer (Becker, Kloes)

  • 2 ElternvertreterInnen

    • Projektanbindung des Austausches: „Gesundheitsversorgung- ein Vergleich“

7. Austausch 2003

  • 8 Schüler

  • 2 Lehrer (Schmidt, Peter)

  • 2 ElternvertreterInnen

    • Projektanbindung des Austausches: „Umweltproblematik am Beispiel Müll“

8. Austausch 2004

  • 8 Schüler
  • 2 Lehrer (Becker, Schlieper)
  • 1 Elternvertreterin
    • „Triangelprojekt“ mit Litauen: „Regenerative Energie“ [mehr]

9. Austausch 2005

  • 4 Schüler

  • 1 Lehrer (Becker)

  • 3 ElternvertreterInnen

    • Projektanbindung des Austausches: „Gesundheitliche Gefährdung von Jugendlichen in Belarus und in Deutschland“

10. Austausch 2006

  • 10 Schüler

  • 2 Lehrerinnen (Schlieper, Bormann)
  • 1 Elternvertreter und 8 Vertreter des Fördervereins OSTEUROPA am HG e.V.´

    • Projektanbindung des Austausches: "Erneuerbare Energie/nachhaltiges Energiekonzept"

11. Austausch 2007/08

  • 10 Schüler
  • 2 LehrerInnen (Becker, Moeken)

  • 2 Elternvertreter

    • Projektanbindung des Austausches: "Gesunde Ernährung und Diabetes"

12. Austausch 2008/09

  • 10 Schüler

  • 3 Lehrerinnen (Kleineberg, Mertens, Pille)

  • 1 Elternvertreter

    • Projektanbindung des Austausches: "Gesunde Ernährung und Diabetes" [mehr]

13. Austausch 2009/10

  • 10 Schüler

  • 2 Lehrerinnen (Pille, Reese)

    • Projektanbindung des Austausches: "Gesunde Ernährung, Sport und Diabetes" [mehr]

14. Austausch 2010/11

  • 9 Schüler
  • 2 Lehrerinnen (Moeken, Gessert-Eggert)

    • Projektanbindung des Austausches: "Erlebnispädagogik  - Erfahrungsmöglichkeiten für gesunde und diabetes - kranke Jugendliche" [mehr]

15. Austausch 2011/12

  • 10 Schüler
  • 2 Lehrerinnen (Moeken, Groth) 

    • Projektanbindung des Austausches: "Erlebnispädagogik  - Ökosystem Wald - Erfahrungsmöglichkeiten für gesunde und diabetes - kranke Jugendliche" [mehr]
    • Auszeichnung der Schulpartnerschaft der Mittelschule Nr. 5 mit dem Hainberg-Gymnasium Göttingen als „Projekt des Monats Oktober 2011“ durch den Pädagogischen Austauschdienst [mehr]

16. Austausch 2012/13

  • 10 Schüler
  • 2 Lehrerinnen (Moeken, Groth) 

    • Projektanbindung des Austausches: "Erlebnispädagogik  - Bewegungs- und Gesellschaftsspiele - Erfahrungsmöglichkeiten für gesunde und diabetes - kranke Jugendliche" [mehr]

17. Austausch 2013/14

  • 10 Schüler
  • 2 LehrerInnen (Moeken, Spangenberg) 

    • Projektanbindung des Austausches: "Erlebnispädagogik  – Spiele spielen – Spiele entwickeln - Erfahrungsmöglichkeiten für gesunde und diabetes - kranke Jugendliche" [mehr]

18. Austausch 2014/15

  • 10 Schüler
  • 2 Lehrerinnen (Moeken, Pille)

    • Projektanbindung des Austausches: "Erlebnispädagogik – Miteinander und gegeneinander spielen – Erfahrungsmöglichkeiten für gesunde und diabetes-kranke Jugendliche" [mehr]

Jubiläumsaustausch 2016/17

  • 10 SchülerInnen
  • 5 LehrerInnen (Moeken, Bartelt, Becker, Kleineberg, Schlieper)
  • 1 Elternvertreter
  • 8 weitere Mitglieder des Fördervereins "OSTEUROPA am Hainberg-Gymnasium e.V.

    • Projektanbindung des Austausches: " 20 Jahre Weißrusslandaustausch- Miteinander, voneinander lernen und Feste feiern  - Erfahrungsmöglichkeiten für gesunde und diabetes - kranke Jugendliche" [mehr]