Inge Schoenthal Feltrinelli Bibliothek im Haupthaus

Die Bibliothek im Haupthaus steht allen SchülerInnen und LehrerInnen während der Öffnungszeiten mit ihrem gesamten Medienbestand, den PC Arbeitsplätzen und dem Kopierer zur Verfügung.

Die Bibliothek liegt an einem zentralen Ort im Schulgebäude, direkt an der Pausenhalle, Teestube und Mensa.

Der Bestand umfasst einen großen Fachbuchbereich als Präsenzbibliothek und einen Bereich LeseLust mit erzählender Kinder- und Jugendliteratur als Leihbibliothek.

Die gemütliche Sitzecke, die Einzelarbeitsplätze, die Gruppentische, die PC Arbeitsplätze und ein großes Schachspiel laden zum Arbeiten, Lesen und Spielen während der Pausen und Freistunden ein. Auch Unterrichtseinheiten können in der Bibliothek abgehalten werden.

Aktuelle News aus der Bücherwelt erfährt man an der Pinnwand oder in den Schaufenstern im Eingangsbereich der Bibliothek. Zu besonderen Anlässen gibt es regelmäßig Bibliotheks-Events.

Die Namenspatronin der Bibliothek, Frau Inge Schoenthal Feltrinelli (ital. Verlegerin und Fotografin), ist eine ehemalige Schülerin, der die Bibliotheksarbeit sehr am Herzen liegt und die diese auch finanziell unterstützt.

Für besondere Verdienste in der HG Leseförderung und bei Autorenlesungen wird die HG LeseEnte verliehen.

Die literarische AG SeitenEinsteiger trifft sich regelmäßig in der Bibliothek und ist aktiv an der Bibliotheksarbeit beteiligt.

Beide Bibliotheken des Hainberg-Gymnasiums werden von zwei Lese- und Literaturpädagoginnen in Teamarbeit geleitet:

Frau Rottkord (Buchhändlerin) und Frau Steinfeld (Dipl.Sozialpädagogin)

FSJler und Lehrkräfte unterstützen die Schulbibliothekarinnen.

Öffnungszeiten:

Montags bis donnerstags: 11.00h bis 13.45h

Montags bis donnerstags: 1. große Pause

OberstufenschülerInnen können sich außerhalb der Öffnungszeiten einen Schlüssel im Sekretariat holen.