Eltern-ABC

Klassenarbeiten

Die Gesamtkonferenz des Hainberg-Gymnasiums hat die Mindestzahl an Klassenarbeiten als Regelzahl beschlossen, das heißt: in den Langfächern 2 Klassenarbeiten pro Halbjahr, in den Kurzfächern 1 Klassenarbeit pro Halbjahr.
Die Gewichtung schriftlich-mündlich ist von den Fachkonferenzen geregelt und findet sich auf deren Rubrik auf der Homepage unter "Organisation". Die allgemeinen Grundsätze finden sich unter Absprachen zur Leistungsmessung.
Klassenarbeiten werden rechtzeitig angekündigt, d.h, spätestens eine Woche vorher. Es dürfen höchstens 3 Klassenarbeiten pro Woche geschrieben werden. Die Lehrkräfte des Hainberg-Gymnasiums versuchen in der Planung im Klassenteam die Verteilung auf das Halbjahr so anzulegen, dass die Zahl von 2 Klassenarbeiten pro Woche nicht überschritten wird.
Klassenarbeiten ergeben sich organisch aus dem Unterricht.