"Lebenselixier Wasser - Probleme, Konflikte, Chancen"

WPU UNESCO + Wasser
Veranstaltung in Lüneburg

Der 5. internationale Projekttag der unesco-projekt-schulen fand am 26. April 2004 statt und widmete sich dem Thema "Lebenselixier Wasser - Probleme, Konflikte, Chancen". Anlass für die Wahl des Themas war die Nachricht aus dem Wasserentwicklungsbericht der Vereinten Nationen von 2003, nachdem die Bevölkerung der Erde zu Beginn des 21. Jahrhunderts vor einer "ernsthaften Wasserkrise" steht. Der Projekttag stand unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Die deutschen unesco-projekt-schulen führten diesen Projekttag gemeinsam mit ausländischen Partnerschulen und außerschulischen Kooperationspartnern durch.

"Wasser" hat viele Dimensionen: ökologische, soziale, politische und kulturelle. Die unesco-projekt-schulen haben versucht, das Thema aus möglichst unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Der Projekttag sollte einen Beitrag "zur Nachhaltigkeit im Umgang mit natürlichen Ressourcen und zur Schärfung des Bewusstseins für globale Zusammenhänge" leisten.

Positiv überraschend war die große Vielzahl der Zugänge, die das deutsche UNESCO-Schulnetz im Rahmen der Projektarbeit gefunden hat. Mehr als 25.000 Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich im Unterricht, in fächerübergreifenden Projekten, in Aktionswochen oder in außerunterrichtlichen Aktivitäten mit naturwissenschaftlichen, ökologischen, politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Aspekten der Ressource Wasser. Dabei ging es sowohl um das damit verbundene Konfliktpotenzial als auch um nachhaltige Lösungsmöglichkeiten. Die Palette reichte von Podiumsdiskussionen, zum Beispiel zur Frage der Verfügungsgewalt von Wasserversorgungsunternehmen, über Exprimente oder künstlerisches Gestalten bis zu praktischen Aktivitäten (z.B. Bachsäuberungen). Das Thema bot den Schülern die Möglichkeit, sich ihren besonderen Interessen und Fähigkeiten entsprechend mit ganz verschiedenen Aspekten zu beschäftigen.

Die Gemeinsamkeit des Netzwerkes wurde am Internationalen Projekttag darin deutlich, dass die unesco-projekt-schulen "Wasserbotschaften" auf der Webseite der unesco-projekt-schulen veröffentlichten.