Überblick 2014/15

Schüler-Business-AWARD 2014
Macadamiafans - Grüne Woche
Tansania-Gruppe 2014
Blutzuckerteststreifenprojekt
Ein Morgen vor Lampedusa
Welterbe - Side Event

1.   Fremden Kulturen begegnen und für den Schutz der Umwelt eintreten

  • WELT:KLASSE Göttingen und Schülerfirma "Macadamiafans Göttingen":

    • 1. Platz beim SCHÜLER-BUSINESS-AWARD 2014
    • 4. Platz beim Bridge-it! Award 2014
    • Qualifizierung für den Jugendpreis 2015 der Johanniter-Hilfsgemeinschaft Göttingen
    • Qualitätssiegel KLASSE UNTERNEHMEN 2015
    • Anerkennungspreis bei „Fair bringt mehr“ bringt’s auf den Punkt 2015

 

2.   Fremden Kulturen begegnen und Handeln für die EINE WELT 

  • Blutzuckerteststreifenprojekt mit dem Kinderkrankenhaus in Molodetschno/ Weißrussland überwiegend durch Patenschaften von Klassen des HG seit 1996
  • Interkulturelle Begegnungen der Mittelschule Nr.5 in Molodetschno/Weißrussland seit 1996

 

3.   Fremden Kulturen begegnen und Handeln für die EINE WELT  

  • Mlalo-Cent: seit 1998 anteilige Übernahme des Schulgeldes für bedürftige Schülerinnen der Lwandai Secondary School/Tansania überwiegend durch Patenschaften von Klassen zusammen mit den UNDUGU - Verein e.V. seit 1988 
  • Interkulturelle Begegnungen mit der Lwandai Secondary School/ Tansania seit 1988

 

4.  Fremden Kulturen begegnen und Handeln für die EINE WELT  

  • Interkulturelle Begegnungen mit dem Colegio Pestalozzi in Sucre/Bolivien seit 1999; Entwicklungspolitisches Schulaustauschprojekt "Von der Utopie zur Realität" mit dem Colegio Pestalozzi in Sucre/Bolivien seit 2007

 

5.   Für die Menschenrechte und den Schutz der Umwelt eintreten  

  • Spendensammlung für diabeteskranke Kinder in Molodetschno
  • SchülerInnen der letzten Tansania-Reise führten mit den Organisatoren der 12. Brocken-Challenge das Briefing (Auftaktveranstaltung zur Ankunft der internationalen  LäuferInnen) am 13.2.15 durch.
  • „Straßenkind für einen Tag“  28.11.2014 Kinderrechte im WPU UNESCO Jg. 8
  • In der UNESCO-AG 5/6 gibt es jetzt 10 ausgebildete "Fair-Trade-BotschafterInnen", die gebucht werden können.
  • „Ein Morgen vor Lampedusa“ szenische Lesung von SchülerInnen am 09.07.2015.

 

6.   Kulturelles Erbe erfahren

  • Schülerinnen des 11. Jahrgangs sind zum Side Event zur Welterbebildung im Rahmen der 39. Sitzung des Welterbekomitees 2015 in Bonn eingeladen.
  • Am 21.7.2015 wurde die spektakuläre UNESCO-Wand des HG-Junior feierlich enthüllt.
  • Eine 7. Klasse erlebt die Welterbestätte Corvey als außerschulischen Lernort.