Welterbe Zollverein

im Kontext des 11. Internationalen Projekttages der UNESCO-Projektschulen: "Sieh hin. Globale Herausforderungen, Menschenrechte, Demokratie, Toleranz. Misch dich ein."

Denkmalpfad Zollverein® Kokerei

24. – 27. April 2016, Essen, Deutschland

Seit mehr als 20 Jahren gibt es im Bereich Erziehung der UNESCO eine Thematik, die sich - ausgehend von den UNESCO-Welterbestätten und ihrer Bedeutung - mit einer Pädagogik zu diesen Stätten befasst.

Welterbeerziehung möchte das UNESCO Welterbe im Unterricht verankern, um durch pädagogische Aktivitäten Jugendliche auf die Bedrohung des Welterbes aufmerksam zu machen und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, an seiner Erhaltung mitzuwirken. Die Jugendlichen begreifen die Welterbekonvention als Verpflichtung zu internationaler Verständigung und interkulturellem Dialog.

Alle zwei Jahre begehen die UNESCO-Projektschulen einen Internationalen Projekttag. Die deutschen UNESCO- Projektschulen führen diesen Projekttag gemeinsam mit ausländischen Partnerschulen und außerschulischen Kooperationspartnern durch. Alle Schulen, nicht nur die UNESCO- Projektschulen, sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Die Aktivitäten münden jeweils in eine Reihe von gemeinsamen öffentlichkeitswirksamen Aktionen. 

geplantes Programm

Sonntag, 24. April 2016 (Anreise bis 18.00 Uhr)

Montag, 25. April 2016

10-12 Uhr: Führung Denkmalpfad ZOLLVEREIN® /Schacht XII

14-17 Uhr: Workshop

  • Gruppe 1: Industrie/Maschinerie
  • Gruppe 2: Arbeit auf Zollverein gestern und heute
  • Gruppe 3: Industriefotografie
  • Gruppe 4: Strukturwandel

Dienstag, 26. April 2016

10-12 Uhr: Führung Denkmalpfad ZOLLVEREIN® / Kokerei

14-17 Uhr: Workshop

  • Gruppe 1: Industrie/Maschinerie
  • Gruppe 2: Arbeit auf Zollverein gestern und heute
  • Gruppe 3: Industriefotografie
  • Gruppe 4: Strukturwandel

Mittwoch, 27. April 2016: Abschlusspräsentation und Abreise (nach 13.00 Uhr)

Unterbringung in der Jugendherberge Essen-Werden 

Insgesamt können 6 SchülerInnen teilnehmen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an mich unter mkleineberg@ hainberg-gymnasium.de . Wer Interesse an der Teilnahme hat, sollte den Anmeldebogen  [pdf] ausfüllen, per Email senden oder in mein Fach legen lassen. Der Anmeldebogen muss mich bis zum 17.03.16 erreichen.