Brocken-Challenge 2015

Jährlich findet in Göttingen die „Brocken-Challenge“ statt. Hierbei handelt es sich um einen Wohltätigkeits-Ultra-Marathonlauf, bei dem dieses Jahr am 13./14.2.15 etwa 170 Sportler gestartet sind, um die ca. 80 Strecken- und 1.1-1.9 Höhenkilometer von Göttingen bis zum Gipfel des Harzer Brockens zu überwinden. Die Veranstaltung wird ausschließlich ehrenamtlich organisiert, sodass die Startgebühren der Teilnehmer an wohltätige Zwecke gespendet werden können. Dieses Jahr ist dabei eine Spendensumme von 22.500 Euro zusammen gekommen. Zum ersten Mal wurde ein Teil dieser Summe unserer Schulpartnerschaft mit der Lwandai Secondary School in Mlalo, Tanzania gespendet. Um dies zu ermöglichen, haben wir, die Teilnehmer der letzten Delegationsfahrt nach Tanzania, bei der Anmeldung der Läufer und dem Aufbau am Tag vor dem Lauf geholfen und konnten somit 2500 Euro für die unser Projekt „Mlalo Cent“ erzielen. Dieses Projekt finanziert den Schulbesuch tanzanischer Mädchen, die ansonsten aus finanziellen Gründen keine Bildung erhalten würden.

Klara Podzuweit

Zur offiziellen Webseite der "Brocken-Challenge": www.brocken-challenge.de