Die UNESCO-Taube Nr. 33 "fliegt" zur UP-Klasse

Im September 2008 haben wir, das Hainberg-Gymnasium Göttingen, bei der Jahrestagung der deutschen UNESCO-Projektschulen für unser Engagement eine Friedenstaube verliehen bekommen. "Sie ist den dreißig goldfarbenen Tauben in Lebensgröße nachempfunden, die Richard Hillinger zum Jahrestag der Erklärung der Menschenrechte geschaffen hat und die jeweils für einen der 30 Artikel stehen. Diese Tauben „fliegen“ durch die Welt von Person zu Person, von Institution zu Institution und ermutigen ihren jeweiligen Empfänger, sich weiterhin aktiv für die Einhaltung der Menschenrechte und für ein Verständnis zwischen den Kulturen einzusetzen. [mehr]

Vielleicht schaffen wir es die Flugroute nachzuzeichnen und die von ihr zurückgelegten Kilometer zu berechnen.