Besuch von Charity und Luka aus Kenia

Vom 28.11 - 1.12.2017 besuchten uns Charity und Luka, zwei field officers der macadamiafans in Kenia. Neben ihrer Aufgabe, die Kleinbauern zu betreuen, kümmern sie sich um die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen der Welt: Klasse 4 Wochen in Kenia sind. Die beiden sind sehr zugewandte und aufgeschlossene junge Leute, die gern über ihr Leben dort und ihre Arbeit berichteten.

Im Rahmen der UNESCO-Arbeit hatten viele Lerngruppen die Gelegenheit mit ihnen zu sprechen, so auch die UNESCO-Projektklasse in Jahrgang 5. Neben vielen Fragen zur Zusammenarbeit mit den Kleinbauern und ihrer täglichen Arbeit erfuhren wir viel vom Leben in Kenia. Außerdem lernen wir einige Worte auf Kisuaheli.

In 2009 wurde in deutsch-kenianischer Zusammenarbeit das Bildungsprojekt "macadamiafans" gegründet, das in folgendem Video vorgestellt wird: http://www.stiftung-weltklasse.de/de/home