Workshop zum Thema Menschenrechte mit dem Bangala Lutheran Junior Seminary in Soni

 

Schülerinnen der unesco-projekt-schule Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule in Wolfsburg haben die Taube zum Anlass genommen, einen Workshop zum Thema Menschenrechte gemeinsam mit den tansanischen Schülern ihrer  Partnerschule Bangala in Soni/Lushoto zu machen. Diese Idee mit für tansanische Schüler und Lehrer völlig neuen Unterrichtsmethoden" (Malen, Gruppenarbeit, Sitzkreis, Diskussion etc.) kam sehr gut an. Eine Schülerin hat einen detaillierten Bericht über dieses Projekt verfasst und die Aussagen der tansanischen Schüler (Was bedeuten Menschenrechte für mich - Was wünsche ich mir für die Zukunft?) gesammelt und zusammengestellt [pdf]. Das Thema Menschenrechte wurde im Anschluss an diese Aktion übrigens umgehend fest im Lehrplan verankert und soll nun im Fach "Civics" unterrichtet werden!! 

Fotos und Text: Annette Hunke, UNESCO-Koordinatorin der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule in Wolfsburg 

Anmerkung: "Das Hainberg-Gymnasium hat am 25. September 2008 über Otto Herz die 33. Taube von dem Künstler „erworben“, die nun in Kooperation mit der BBS 3 in Hannover und der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule in Wolfsburg von Schule zu Schule und von Partner zu Partner fliegen soll." (Monika Kleineberg)