Macadamiafans bei Fußballbundesligist Hannover 96

Am Samstag, den 22.11.2014, starteten 8 Macadamiafans(Aaron, Alex, Emy, Jonas, Julius, Max, Nils und Till) der Klassen 8B und 8K2 mit dem Bus nach Hannover, um dort das Bundesligafußballspiel Hannover 96 : Bayer Leverkusen 04 zu schauen. Die entsprechenden Freikarten wurden uns freundlicherweise von Hannover 96-Präsident Martin Kind zur Verfügung gestellt.

Um 12:00 Uhr ging es mit unserem Betreuer Dr. Burkhard Wagner von der Göttinger Stadthalle aus los. Mit uns waren noch etwa  40 weitere gut gelaunte 96-Fans auf Tour. Während der Fahrt konnten Fan-Artikel, durch die Beantwortung von Fußballfachfragen, gewonnen werden.

Nach der Ankunft um 14:00 und einem kurzen Stopp am Würstchenstand ging es dann auch schon direkt in die HDI-Arena, die mit ca. 40.800 Zuschauern gut gefüllt war. Trotz der insgesamt guten Voraussetzungen (Stimmung, Wetter, Kampfgeist) verloren die 96er leider das Spiel mit 1:3. Im Anschluss durften wir noch in der VIP-Lounge Platz nehmen, wo wir u.a. den Profi Lars Stindl trafen und den Präsidenten Martin Kind begrüßten. Letzterem dankten wir natürlich herzlich für die kostenlosen Eintrittskarten. Gegen 19:00 traten wir die Heimreise nach Göttingen an, wo wir nach einem ereignisreichen Tag, um ca. 21:00 Uhr wieder eintrafen. (Alex und Emy)

Die Schülerinnen und Schüler hatten sich aufgrund ihres Engagements in der Nachhaltigen Schülerfirma "Macadamiafans Göttingen" um den Jugendpreis  2014 der Johanniter  beworben. Zwar haben sie nicht den 1. Preis gewonnen, doch alle Wettbewerbsteilnehmer wurden von den Johannitern zu Hannover 96 eingeladen. (M. Kleineberg)