Ausstellung: Klimaretter.in am HG

Eine Ausstellung zum Thema Klimawandel vom Jugendumweltnetzwerk (JANUN) Göttingen vom 28.8. bis 11.9.2009 am HG. Die sogenannte Klimaretter-Ausstellung wurde vom BUND konzipiert und wurde bisher an mehreren Schulen in Niedersachsen gezeigt. 

Die Ausstellung informiert rund ums Klima - von den Auswirkungen des globalen Wandels, über die Zukunft der Energiewirtschaft bis hin zu eigenen Handlungsmöglichkeiten.

Das Hauptgewicht liegt dabei auf den Alternativen: Sowohl die erneuerbaren Energien, als auch das nachhaltige Leben im Alltag stehen im Vordergrund. Die Ausstellungsthemen sind

  • Klima - Was ist das eigentlich? Hier gibt es eine kurze Einführung zum Klima und seiner Funktionsweise.
  • Klimawandel - Wir erklären den Klimawandel und zeigen welchen Einfluss der Mensch darauf hat. 
  • Klimaschutz ist machbar! - In diesem Bereich wir verdeutlicht, welche Optionen es schon heute für einen effektiven Klimaschutz gibt. Stichworte sind z.B. Energieeinsparung oder der Abschied vom Kohlestrom. 
  • Das ist die Zukunft! - Die erneuerbaren Energien als wichtiger Eckpfeiler einer klimaschonenden Zukunft werden hier vorgestellt. Niedersachsen Modellhaft! Schon heute gibt es Projekte in ganz Niedersachsen, die zeigen wie man konkret das Klima schützen kann. 
  • Es ist Zeit zu handeln! - Tipps wie jede/jeder zu Hause zum Klimaschutz beitragen kann. Aber auch was in Wirtschaft und Politik endlich getan werden muss.

In einer interaktiven Führung wurden dem WPU UNESCO diese Themen anschaulich vermittelt. Die Führung wurde von Jugendlichen von JANUN durchgeführt.

Monika Kleineberg, Reinhard Irmscher