Kunstkreis

Wir geben Raum zum künstlerischen und gestalterischen Arbeiten nach eigenen Ideen und unter Anleitung und Beratung eines erfahrenen Kunsterziehers.

Musikalische Begabungen werden in der Regel durch Privatmusikunterricht gefördert, sportliche Begabungen durch Vereine. Begabungen auf künstlerischem Gebiet sind dagegen oft ohne Förderung. Das Hainberg-Gymnasium sieht in diesem Bereich deswegen eine besondere Aufgabe.

Wir nehmen an Wettbewerben teil und organisieren in der Schule oder auch in anderen Institutionen (Neues Rathaus…) Ausstellungen mit eigenen Werken.

Künstlerische Begabungen sind manchmal nicht mit guten Leistungen in den schulischen Fächern gekoppelt. Daher ist es besonders wichtig, hier ein Angebot zu machen, damit Schülerinnen und Schüler Akzeptanz erfahren und ihr Selbstbewußtsein gestärkt wird.

Das Hainberg-Gymnasium hat einen jahrgangsübergreifenden Kurs eingerichtet, in dem Schülerinnen und Schüler mit künstlerischen Begabungen gefördert werden.

Der Kunstkreis im Haupthaus wird von Holger Walleck geleitet und findet 14tägig statt. Im HG Junior gibt es eine wöchentliche Veranstaltung unter der Leitung von Frau Broschk.

 Zu diesen Kursen werden die  Schüler/innen auf Empfehlung der Kunsterzieher eingeladen. Wer darüber hinaus Interesse hat, setze sich mit der Kursleiterin oder dem Kursleiter in Verbindung.