Inhalte

Vorbemerkungen

Der vorliegende Arbeitsplan orientiert sich am Kerncurriculum Deutsch des Landes Niedersachsen. Die hier festgelegten thematischen Schwerpunkte stellen Inhalte dar, die dazu geeignet sind, die im Kerncurriculum genannten Kompetenzen zu erwerben. Diese thematischen Schwerpunkte der einzelnen Jahrgänge bieten zweierlei Möglichkeiten: Sie können einerseits chronologisch im Unterricht umgesetzt werden; andererseits eröffnen sie gleichermaßen einen von der hier dargestellten Reihenfolge abweichenden Zugang, der sich z.B. an pädagogischen Notwendigkeiten oder an fächerübergreifenden Projekten innerhalb der jeweiligen Lerngruppe orientieren kann.

Jahrgang 5
Thematische Schwerpunkte

  • Erzählen I: Mündliches Erzählen als Grundlage gelingender Kommunikation üben
  • Wortarten und Tempora I: Sprache untersuchen und die Funktion von Wortarten erkennen
  • Erzählen II: Schriftliches Erzählen als grundlegende Mitteilungs- und Verständigungsform üben
  • Rechtschreibung I: Die richtige Schreibung von s-Lauten erkennen und üben
  • Erzählen III: Fiktive Welten in Kinder- und Jugendbüchern erschließen
  • Rechtschreibung II: Die richtige Schreibweise nach kurzen und langen Vokalen erkennen und üben
  • Vorträge adressatengerecht präsentieren
  • Satzglieder I: Bausteine eines Satzes erkennen
  • Umgang mit dramatischen Texten: Dialogische Texte inszenieren und Wirkungen auf der Bühne untersuchen (wahlweise in 5 oder 6)

 

 

Jahrgang 6
Thematische Schwerpunkte

  • Lyrik: Sprachliche Bilder untersuchen und Gedichte schreiben
  • Vorlesewettbewerb: Einen Jugendromanauszug begründet auswählen und adressatenbezogen präsentieren
  • Berichten:  Mündliches und schriftliches Berichten als sachliche Mitteilungs- und Verständigungsform üben
  • Satzbau und Zeichensetzung: Haupt- und Nebensätze als Bausteine von Satzreihen und –gefügen erkennen – Kommasetzung als Gliederungshilfe verstehen und üben
  • Tempora II: Futur II, Perfekt und Plusquamperfekt als Ausdruck von Vor- und Nachzeitigkeit erkennen und üben
  • Satzglieder II: Adverbiale Bestimmungen und Attribute als präzisierende Bausteine des Satzes erkennen und anwenden
  • Vorgangsbeschreibung: Einen Vorgang vollständig, sachlich und in der richtigen Reihenfolge beschreiben
  • Rechtschreibung III: Groß- und Kleinschreibung untersuchen und üben – Nominalisierungen erkennen
  • Erzählen IV: Die wesentlichen Merkmale einer literarischen Kurzform (Fabel, Sage oder Märchen) entdecken
  • Umgang mit dramatischen Texten: Dialogische Texte inszenieren und Wirkungen auf der Bühne untersuchen (wahlweise in 5 oder 6)

Jahrgang 7
Thematische Schwerpunkte

  • Drama – Szenische Texte verstehen
  • Den Konjunktiv I in der indirekten Rede bewusst anwenden
  • Balladen untersuchen, erschließen und vortragen
  • Satzgefüge mit Gliedsätzen untersuchen und bilden
  • Erzählende Texte am Beispiel eines Jugendbuchs erschließen und gestalten
  • Attribute als Satzgliedteile erkennen
  • Grammatisches Wissen für die Zusammen- und Getrenntschreibung nutzen
  • Sachverhalte erschließen und erörtern
  • Die Formen des Aktiv und Passiv erkennen und sicher anwenden

 

 

Jahrgang 8
Thematische Schwerpunkte

  • Erzählende Texte I - Eine Novelle produktiv erschließen
  • Zeitung /Medien  und Argumentation - Von der Recherche zur begründeten Darstellung der eigenen Meinung
  • Sprache untersuchen und bewusst anwenden: Fremdwörter
  • Erzählende Texte II - Kurzgeschichten  untersuchen und eine angeleitete Interpretation schreiben
  • Die eigene Haltung zu Aussagen differenziert ausdrücken - Indirekte Rede verwenden, die Funktionen des Konjunktiv II und der Modalverben kennen
  • Bildlichkeit von Lyrik: Stilmittel erkennen und anwenden - mit Gedichten experimentieren

Jahrgang 9
Thematische Schwerpunkte

  • Umgang mit literarischen Texten I: Szenische Texte untersuchen
  • Texte schreiben und überarbeiten
  • Umgang mit literarischen Texten II: längere erzählende Texte untersuchen
  • Sachverhalte schriftlich erörtern
  • Umgang mit literarischen Texten III: kürzere erzählende oder lyrische Texte untersuchen
  • Richtig schreiben: Grammatik und Stil untersuchen und anwende

Jahrgang 10
Thematische Schwerpunkte

  • Lyrik in Epochen – Wie historische Rahmenbedingungen die Wahrnehmungen der Welt strukturieren
  • Die literarische Epoche der Aufklärung als Ausdruck der modernen Welterfahrung im 18. Jahrhundert erkennen
  • Kommunikationsmodelle – Wie Gespräche gelingen und misslingen können
  • Rhetorik/ Argumentieren – Wie man einen Standpunkt wirkungsvoll vertritt
  •  Filmanalyse – Wie Filme literarische Vorlagen verändern und unsere Wahrnehmung beeinflussen
  • Neue Formen des Erzählens im modernen Roman als Spiegel der Welt der Moderne erkennen
  • Reformen in der Sprache – Wie Sprache und ihre Normen sich verändern