Organisation

Stundentafel

Klasse

Unterrichststunden pro Woche

Anzahl der Klassenarbeiten

5

2

1 pro Halbjahr

6

1

1 pro Halbjahr

7

1

1 pro Halbjahr

8

2

1 pro Halbjahr

9

1

1 pro Halbjahr

10

2

1 pro Halbjahr

11/12 GA und EA

4

3 Klausuren pro Jahr

 

Leistungsbewertung

Die Fachkonferenz legt folgende Regelungen fest:

Bereich Schüler/innen

Schüler/innen werden mit inhaltlichen Hinweisen zur Vorbereitung einer Arbeit versorgt.
Alle Lehrkräfte treffen Vorkehrungen, um Täuschungsversuche zu verhindern.

Mappenführung:

Kriterien zur Bewertung werden offen gelegt, wobei die Fachkonferenz empfiehlt ästhetische Kriterien nicht zu sehr zu gewichten. Eine bewertete Mappe kann in Zweifelsfällen und zur Kompensation/Ergänzung als „mündliche und andere fachspezifische Leistung" herangezogen werden.

Weitere dieser Leistungen sind z.B.:

Beiträge zum Unterrichtsgespräch; Mündliche Überprüfungen; Anwenden fachspezifischer Methoden und Arbeitsweisen; Ergebnisse von Partner- oder Gruppenarbeiten und deren Darstellung; Präsentationen, auch mediengestützt (z. B. Referat, Plakat, Modell); Umgang mit Medien und anderen fachspezifischen Hilfsmitteln; Freie Leistungsvergleiche, z. B. Schülerwettbewerbe.

Bereich Lehrer/innen (Korrektur und Bewertung)

Bewertungsschlüssel für schriftliche Arbeiten:
– werden nicht mehr als 20 % der erwarteten Leistungen erbracht, gibt es die
Note 6
– werden 50 % oder mehr der erwarteten Leistungen erbracht, gibt es die
Note 4.
Berichtigungen werden in Abhängigkeit von Aufgabestellungen
eingefordert.

Gruppenarbeiten werden bewertet.

Das Bewertungsverhältnis schriftlich – mündlich wird 1:2 gewichtet.