6. Göttinger Robotikwettbewerb

Am 17.04.2018 war die Aula des THG voll. 100 Schülerinnen und Schüler aus 12 Schulen kamen zum sechsten Robotikwettbewerb in Göttingen. Sie konnten an drei verschiedenen Wettbewerben teilnehmen:

  • dem Grundschulwettbewerb (Grundschule),
  • dem Hauptwettbewerb (5./6. Klasse) und
  • dem Kreativwettbewerb (alle Jahrgangsstufen).

Vom HG waren wir mit 3 Teams dabei. Das Team aus der 6.Klasse mit Luis Stohbauch, Mitja Kloeser, Jan Schriever und Ludwig Paul gewannen beim Hauptwettbwerb den ersten Preis. Die beiden anderen Teams aus der 5.Klasse (Jakob Hammersen und Jannis Fritsche, sowie Enno Heß, Robin Neef und Johannes Frauendorf)  lagen auch im oberen Drittel.

Der Wettbewerb bestand aus einer vorbereitetet und einer Liveaufgabe. Bei beiden ging es darum möglichst schnell einer Linie zu folgen.