Der M - Chor des HG präsentiert sein weihnachtliches Programm in St. Johannis

Unter der Leitung von Sabine Hoppe, Musiklehrerin und Chorleiterin zahlreicher Chorformationen im Hainberg-Gymnasium, überzeugten in der nahezu voll besetzten St. Johanniskirche am Donnerstagabend, 14.12.17, der M-Chor und die Mitglieder des Oberstufenchores zusammen mit einigen Schülerinnen aus den 5. Klassen durch ihr hohes sängerisches Können. Die rund 60 Schüler und Schülerinnen trugen mit ihrem einfühlsam-eindrücklichen Gesang die weihnachtliche Botschaft von Freude, Liebe und Mitmenschlichkeit in 12 weihnachtlichen Liedern aus dem deutschen und angelsächsisch-amerikanischen Raum in das Kirchenschiff von St. Johannis, stellenweise unterstützt durch Stefan Joede am Bass und Uwe Meile am Klavier. Ihren Gesang unterstrichen sie dabei z.T. durch eine feine, sparsame Choreographie.  Der gesamte Ablauf des Konzerts wirkte sorgsam einstudiert, dabei doch leicht und natürlich, sodass sich wohl alle Zuhörer von einer geheimnisvoll-bezaubernden Weihnachtsstimmung erfasst fühlten. Der erst kürzlich gegründete Lehrerinnen-Projekt-Chor und das gemeinsame Singen, das Sabine Hoppe motivierend anleitete, komplettierten diese fröhlich-friedliche Einstimmung auf Weihnachten.  Anrührend bedankten sich am Ende die Abiturienten des 12. Jahrgangs mit einem fünfstimmigen, a cappella vorgetragenen Überraschungslied bei ihrer Lehrerin für die langjährige Zusammenarbeit in den HG-Chören.

Alle Anwesenden konnten durch diesen schön gestalteten Chor-Abend die vorweihnachtliche Hektik und den Trubel draußen für einige Zeit vergessen.

Text und Fotos

Sabine Wiggert