Weihnachtliche Blasmusik am HG

Beim traditionellen Weihnachtskonzert der Bläserklassen und Bandformationen am 12.12.17

in der Aula des Hainberg-Gymnasiums zeigten die Bläserklassen aus Jg. 5. und 7 sowie die beiden

Band-AGs und das "NoNameOrchester", bis hin zu den „Großen“ von „Jazztified“, ihr beeindruckendes Können.

Wie in jedem Jahr konnten die Zuschauer in der sehr dicht besetzten Aula anhand des nach Jahrgängen

aufsteigend vorgetragenen musikalischen Programms gut nachvollziehen, wie sich die musikalischen Fertigkeiten

der Schüler und Schülerinnen vom Anfang ihrer HG - Schulzeit bis in die Oberstufe entwickeln.
Ein vorweihnachtlich gestimmter, fröhlicher musikalischer Abend gab damit Einblick in die motivierende

musikpädagogische Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer am HG, die unterstützt werden durch viele, für den

Einzelunterricht engagierte, externe Kolleginnen und Kollegen.

Diesen dankte Schulleiter Georg Bartelt besonders für ihre Arbeit.

Im Mittelpunkt standen aber die über 250 kleinen, mittleren und großen Akteurinnen und Akteure,

die zwar mit einiger Aufregung zu kämpfen hatten, ihre Auftritte aber allesamt mit großer Konzentration

und Spielfreude bewältigten. Das kann, wer diesen gelungenen Dienstagabend verpasst hat,

anhand der folgenden Fotostrecke (allerdings nur visuell) nachvollziehen.

Text und Fotos
Sabine Wiggert