Abiturvorbereitung im Olympiastützpunkt Niedersachsen 2017

Die Exkursion des Sport eA-Kurses 12 von Herrn Aha führte die Lerngruppe am 11.12.17 nach Hannover. Dort besuchte der Leistungskurs Sport den Landessportbund Niedersachsen (LSB) und den Olympiastützpunkt Niedersachsen (OSP).

Beim LSB erhielten die Schülerinnen und Schüler ein informatives Impulsreferat, welches von Herrn Dr. Holger Fuhrmann gehalten wurde. In seiner Funktion als Referent für Sportentwicklung im LSB stellte Dr. Fuhrmann die Entwicklung von Sportvereinen in Niedersachsen dar. Dieser Schwerpunkt des Vortrages griff direkt das Abiturthema "Einbindung des Individuums in Institutionen und Organisationsformen des Sports in Deutschland" auf und erlaubte der Schülergruppe somit fundierte Einblicke in diesen Themenkomplex.

Nach dem Mittagessen erhielten wir eine Führung durch den Olympiastützpunkt Niedersachsen. In dieser Kaderschmiede des Sports erführen die Schülerinnen und Schüler von Herrn Dr. Matthias Scheller interessante Aspekte über Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung im Hochleistungssport.

Das Fazit: Das Aufsuchen außerschulischer Lernorte und ein sinnvolles Einbinden externer Fachleute ist ein wichtiger Bestandteil des schulischen Lernens.

Oliver Aha