Tour d´energie 2016

Am Sonntag, den 24.04. starteten trotz katastrophal angesagter Bedingungen und einiger krankheitsbedingter Absagen tapfere 27 SchülerInnen und LehrerInnen im neuen Trikot auf Südniedersachsens größtem Fahrradrennen. Der Großteil absolvierte die 45km aber wir hatten auch drei mutige Fahrer über die 100km.

Die Bedingungen waren viel besser als angesagt, die Straßen größtenteils trocken und am Zieleinlauf am Neuen Rathaus zeigte sich sogar die Sonne.

Neben einem 5. Platz in der Schulwertung freuten wir uns besonders mit unseren Preisträgern.

So gewann Elke Moeken die Tour in ihrer Alterklasse und Finnley Hartz machte nicht nur den 2. Platz in seiner Altersklasse, sondern zusätzlich noch den 2. Platz insgesamt in der Bergwertung.

Wir waren dabei und bleiben dabei, denn Rennradfahren ist ein Erlebnis!

Mat