Zum Hauptinhalt springen

Hainberg-Gymnasium Göttingen

unesco-projekt-schule

Willkommen auf der Webseite des Hainberg-Gymnasiums

Das Hainberg-Gymnasium wurde 1866 gegründet. Etwa 1.200 Schüler:innen (davon ca. 300 in den Klassen 5 und 6 in der Außenstelle HG Junior) werden von ca. 130 Lehrkräften unterrichtet.

Ab Jahrgang 6 bieten wir Französisch, Spanisch, Latein und seit 2012 auch
Chinesisch als 2. Fremdsprache an.

Das Hainberg-Gymnasium gehört seit 1993 zum weltweiten Schulnetzwerk der UNESCO mit ca. 10.000 Schulen, davon 300 in Deutschland und 28 in Niedersachsen. Themen wie Menschenrechte, Umweltschutz und Toleranz werden im Unterricht behandelt und in Form von Projektarbeit vermittelt. Die Mitglieder
dieses Netzwerkes verpflichten sich dem übergeordneten Bildungsziel der UNESCO:

Zusammenleben lernen in einer pluralistischen Welt in kultureller Vielfalt.

Termine

Mündliches Abitur (keine Exkursionen o.Ä.)
Mündliches Abitur (keine Exkursionen o.Ä.)
letzter Termin für Klassenarbeiten in Kurzfächern
Ferientag
Anmeldung Jg. 5
Anmeldung Jg. 5
3. Gesamtkonferenz
Cambridgeprüfungen Jg. 10-13

Die Klasse 5up hat fleißig gebuddelt

|   Startseite

Mit dem beginnenden Frühjahr sind auf dem Gelände des HG-Junior sechs Blühstreifen für Insekten entstanden. Das „Projekt Erde“ ist auf Nachhaltigkeit angelegt und darüber hinaus ausbaufähig. Die UNESCO- Projekt-Klasse des Jahrgangs 5 hat den Anfang gemacht und an mehreren Stellen Grasnarben abgetragen, Erde umgegraben, Samen in den Boden gebracht und Stauden eingepflanzt, um den Insekten auf dem Schulgelände ein besseres Nahrungsangebot anzubieten. Weitere Aktivitäten - der Bau von Nisthilfen für Wildbienen, künstlerische und themenorientierte Arbeiten zur Schulhofgestaltung – werden folgen.